Emotionen sind ein Treiber der Evolution. Lebenswichtige Entscheidungen wie Flucht oder Verteidigung werden direkt von Emotionen geleitet und können über den Reflex der Selbsterhaltung stehen (z.B. Eltern retten ihr Kind aus einer akuten Gefahrensituation, selbst wenn sie selber in Gefahr geraten).
Die durch Emotionen resultierenden Handlungen können wiederum ein Lernprozess auslösen. In Bruchteilen von Sekunden entscheiden wir unbewusst, ob eine neue Information eine emotionale Bedeutung für uns hat und/oder sinnvoll ist. Wenn die Antwort „nein“ lautet, dann vergessen wir diese Information wieder. Wenn die Information jedoch als sinnvoll erachtet wird, dann wird diese nachhaltig gespeichert und bei Bedarf abgerufen: Wir haben (dazu)gelernt. Emotion ist nicht mit Gefühl gleichzusetzen. Emotionen beschreiben die körperliche Reaktion auf äußerliche Einflüsse. Gefühle dagegen entstehen aus der Bewertung der Emotionen. Die körperlichen Reaktionen zittern und wegrennen lösen in der Regel das Gefühl Angst aus. Grinsen und umarmen dagegen verursachen ein Gefühl der Freude. 

So wirken sich Emotionen auf unser Lernen aus

Emotionen und die daraus resultierenden Gefühle haben einen großen Einfluss auf unser Lernen. Negative Gefühle wie etwa Ablehnung und Angst blockieren das Lernen. Statt diese Information dauerhaft in unserem Gedächtnis zu verankern, lehnen wir diese stattdessen ab. 
Die Umgebung hat ebenfalls einen wesentlichen Einfluss auf den Lernprozess. Selbst wenn unsere Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Lerngegenstand gerichtet ist, nimmt unser Körper seine Umgebung unbewusst wahr – und reagiert darauf. An einem Ort, der durch Hektik geprägt ist (Bahnhof, Flughafen etc.) oder an dem Unsicherheit herrscht, nehmen wir diese „Stimmung“ unbewusst wahr und übertragen diese auf uns selbst. Wir fühlen uns unruhig und können uns nur schwer konzentrieren. 
Ein erfolgreiches Lernklima wird vielmehr durch ein positives Empfinden geschaffen. Bedrohung, Bestrafung und Hektik sind schlechte Motivationsträger. Die beste Motivation ist die Aussicht, den Zustand des Glücks zu erreichen. Dieser kann wiederum durch Belohnung oder das eigenständige Lösen eines Problems geschaffen werden.
Google Bewertung
5

Basierend auf 109 Bewertungen

www.NachhilfeLehrerin-Winterthur.ch | Seuzacherstrasse 74, 8400 Winterthur, Schweiz
5
109 Rezensionen
Profilbild von Simon Zeiser
in der letzten Woche
Unser Sohn, 2. Sek, hatte nach dem 1. Semester in der Mathematik eine nicht zufriedenstellende Note (dies, weil er im 1. Sem. seinen ganzen Ehrgeiz auf Eis gelegt hatte und kaum mehr lernte für Prüfungen). Da er einen technischen Berufswunsch hatte, mussten wir uns um externe Unterstützung kümmern und so stiess ich auf die Homepage von Frau Hug - zum Glück. Bereits nach der 1. Lektion bei Frau Hug hatte er wieder eine 5 geschrieben im nächsten Test und im Anschluss waren die Noten immer zwischen 5.5 und 5. Frau Hug konnte offensichtlich auf unserern Sohn eingehen und die Sympathie hat ebenfalls gepasst. Ausserdem finde ich es sensationell organisiert, dass man zwei, drei Tage vor der Nachhilfe bekanntgeben muss, woran der Schüler gerade arbeitet in der Schule resp. was das Thema der kommenden Prüfung sein wird. Unser Sohn hat übrigens super abgeschnitten beim Stellwerktest und hat nun bereits vor dem Start der 3. Sek seine Wunsch-Lernstelle in seinem Wunsch-Lehrbetrieb. Ich empfehle Frau Hug als Lehrperson und Mensch.
Sonja Furrer
Profilbild von Simon Zeiser
vor einer Woche
Ich möchte Frau Hug ein grosses Dankeschön aussprechen. Sie ist nicht nur unglaublich nett, sondern auch äusserst kompetent und geduldig. Mit ihrer Hilfe habe ich meine Leistungen erheblich verbessert und fühle mich jetzt viel sicherer in dem Fach. Sie erklärt die Themen verständlich und geht individuell auf meine Fragen und Bedürfnisse ein. Jede Nachhilfestunde ist gut strukturiert und gleichzeitig entspannt, was das Lernen sehr angenehm macht. Ich kann sie nur wärmstens weiterempfehlen!
davide caneve
Profilbild von Simon Zeiser
vor einer Woche
Wir waren 2,5 Jahre bei Frau Hug - eine durchweg positive Lernerfahrung auf allen Ebenen! Ziel war eine Verbesserung in Deutsch, insbesondere Textschreiben, Rechtschreibung und schriftliches Ausdrucksvermögen. Alles konnte im Verlauf deutlich verbessert werden und das Kind hat eine andere Lern- und Arbeitshaltung entwickelt. Erstaunlicherweise ist er immer mit Freude und Enthusiasmus in die Stunde gegangen. Letztlich konnte dann die Eintrittsprüfung in das Gymnasium mit erstaunlich einfach bewältigt werden. Wir können den Unterricht bei Frau Hug wirklich uneingeschränkt empfehlen.
Heidi “Heidi” Schreiber
Profilbild von Simon Zeiser
vor einer Woche
Mir hat die Zeit bei Frau Hug sehr gefallen. Meine Noten haben sich positiv verbessert und man bekommt bei den Hauptfächern immer sehr viel Unterstützung. Frau Hug ist eine sehr nette und ruhige Person und ich würde die Nachhilfe an Jugendliche oder Kinder empfehlen, die diese Unterstützung brauchen (es ist sehr hilfreich, da sie sehr gut die Aufgaben erklären kann)
Aron
Profilbild von Simon Zeiser
vor 2 Wochen
Wir waren auf der Suche nach einer Mathenachhilfe für unsere Tochter, wollten aber vermeiden dass sie irgendwohin kommt wo wir das Gefühl haben das man dort nur abgefertigt wird und so nach dem Motto der Profit muss stimmen! Auf der Suche nach etwas privatem, persönlichen bin ich dann Gott sei Dank auf Frau Hug gestossen! Wir können Frau Hug nur wärmstens empfehlen! Sie ist sehr professionell, freundlich, hat einen sehr guten Umgang mit Kindern! Wir sind Frau Hug mega dankbar! Sie hat uns in einer sehr für uns schwierigen Zeit nicht nur mit Ihrem Wissen sondern auch emotional sehr unterstützt und wir fühlen uns nach wie vor sehr gut aufgehoben bei ihr! Unsere Tochter konnte durch ihre Hilfe in rasanter Zeit nicht nur sehr vieles aufholen sondern auch wieder Spass und die Lockerheit was Mathematik angeht wieder finden! Sie hat gelernt nicht mehr Angst zu haben bei schwierigen Aufgaben im Gegenteil jetzt sogar Freude entwickelt zu tüfteln und nicht aufzugeben bis sie es versteht! Von Herzen Dank Frau Hug! Fam Sta Maria
Nina Grace Sta Maria